Startseite » Waffenkammer » Äxte und Beile
Äxte und Beile

Axt und Beil sind Schlagwerkzeuge mit Schaft und meist einseitiger Schneide zum Spalten oder Behauen von Holz, Knochen und Ähnlichem und natürlich auch Waffen. Die Waffenklasse der Äxte und Beile ist überaus vielfältig aber zugleich sehr einheitlich, gibt es doch nur eine Grundform, die jedoch auf vielerlei Weisen variiert und verändert werden kann, um sie an die jeweilige Aufgabe anzupassen, sei es das Fällen eines Baumes oder das Enthaupten eines Menschen.

Beile unterscheiden sich von Äxten durch Gewicht und Schaftlänge. Ein Beil ist für den Gebrauch mit einer Hand gemacht, während eine Axt vom Gewicht und der Stiellänge ausschließlich für den beidhändigen Gebrauch bestimmt ist. Allerdings gibt es auch Zwitterformen wo dies nicht ganz klar ist. Diese Zwischengrößen sind für den Einen ein großes Beil und für den Anderen eine kleine Axt, je nachdem wie er diese Waffe führen würde. Eine Axt besitzt eine sehr große Wucht beim Schlag, was durch ihr hohes Gewicht und ihre scharfe Schneide bedingt ist. Selbst Schläge mit der flachen Seite sind gefährlich. Der Schaden ist größer als bei einem vergleich­bar langen Schwert, aber die schwerere Axt ist nicht ganz einfach zu führen und setzt etwas Erfahrung oder Ausbildung voraus.

Mit einer Axt zu fechten ist äußerst schwierig, denn sie eignet sich wenig zum ele­ganten Parieren. Die Axt ist eher eine Angriffs­waffe, die zum kräftigen Draufschlagen dient. Sie erfreut sich deshalb besonders bei sehr starken Kriegern großer Beliebtheit, wird aber nicht überall als ritterliche Waffe angesehen. Bei großen Äxten benötigt man einen entsprechenden Platz zum Ausholen, es kommt zu Transportproblemen, und in enger Umgebung erweisen sich Äxte als nicht sehr wirkungsvoll. Im Handgemenge kann man notfalls mit dem Stiel zustoßen. Bei einem Treffer durch ein Beil kommt es fast immer zu Verletzungen, die sich in tiefen Wunden oder harten Prellungen äußern. Mit großen Äxten ist es kein Problem, auch Gliedmaßen abzutrennen.
(me)


Waffen:
Äxte und BeileScharfe HiebwaffenStumpfe HiebwaffenInfanteriewaffenKettenwaffen
LanzenMesser, DolcheNahkampf- und ParadewaffenPeitschenSchwerter
StabwaffenStichwaffenZweihänderBögenArmbrüste
SchleudernWurfwaffenSeilwaffenSchussrohreArtilleriewaffen
MunitionRüstungenHelmeSchilde 

Annor – Das Schwert von Esper | Impressum