Startseite » Waffenkammer » Scharfe Hiebwaffen
Scharfe Hiebwaffen

Im Gegensatz zu den Schwertern handelt es sich hierbei um einschneidige Klingenwaffen, die also nur auf einer Seite geschliffen sind, einen stumpfen Klingenrücken besitzen und daher beim Fechten immer gedreht werden müssen, um dem Gegner ihre scharfe Seite zuzuwenden.
Die scharfen Hiebwaffen sind vorwiegend zum Schlagen gedacht, wobei sie Schnittverletzungen hervorrufen, aber natürlich kann man mit den meisten von ihnen auch zustechen.
(me)


Waffen:
Äxte und BeileScharfe HiebwaffenStumpfe HiebwaffenInfanteriewaffenKettenwaffen
LanzenMesser, DolcheNahkampf- und ParadewaffenPeitschenSchwerter
StabwaffenStichwaffenZweihänderBögenArmbrüste
SchleudernWurfwaffenSeilwaffenSchussrohreArtilleriewaffen
MunitionRüstungenHelmeSchilde 

Annor – Das Schwert von Esper | Impressum