Startseite » Waffenkammer » Helme
Helme

Ein Helm gehört zum grundlegenden Schutz eines Kämpfers und ist der Teil der Rüstung, welcher die wichtigste Aufgabe erfüllt. Können Verletzungen an den Extremitäten und unter Umständen auch am Rumpf heilen, so haben Kopfverletzungen meist tödlichen Ausgang oder ziehen dauerhafte geistige Schäden nach sich und würden auf jeden Fall die Karriere des Kämpfers beenden, weshalb kaum ein Kämpfer im Erntsfall auf seinen Helm verzichten würde.
Ein Helm tut im Prinzip nichts weiter als den Kopf und zusätzlich noch Gesicht oder Nacken so gut wie möglich zu bedecken. Je vollständiger die Umhüllung, desto größer ist auch der Schutz, desto geringer ist allerdings auch die Luftzufuhr unter dem Helm, die Bewegungsfreiheit des Kopfes, das Gehör und vor allem das Blickfeld, weshalb auch hier der beste Schutz mit der größten Behinderung einher geht.
Selbstverständlich gibt es eine Vielzahl unterschielicher Helmtypen unter den verschiedenen Völkern Espers, die den jeweiligen anatomischen Eigenschaften unterschiedlicher Rassen oder dem jeweiligen Verwendungszweck angepasst sind, jedoch unterscheiden sie sich in ihren kampfrelevanten Werten kaum voneinander.
(me)


Waffen:
Äxte und BeileScharfe HiebwaffenStumpfe HiebwaffenInfanteriewaffenKettenwaffen
LanzenMesser, DolcheNahkampf- und ParadewaffenPeitschenSchwerter
StabwaffenStichwaffenZweihänderBögenArmbrüste
SchleudernWurfwaffenSeilwaffenSchussrohreArtilleriewaffen
MunitionRüstungenHelmeSchilde 

Annor – Das Schwert von Esper | Impressum