Startseite » Waffenkammer » Schilde
Langschild

Der Langschild ist ein massiver metallener oder hölzerner Schild, der dem Träger beinahe vom Kinn bis zu den Zehen reicht und ihm beträchtlichen Schutz bietet. Er muss gründlich am Unterarm befestigt werden, und die Schildhand muss ihn allzeit gut festhalten. Den Großschild ziert oft ein dekorativer Schildbuckel, eine runde Auswölbung der Schildmitte, auf die manchmal noch Wappen oder auch ein Sporn aufgesetzt ist. Manchmal werden sie auf dem Rücken getragen, damit der Kämpfer beide Hände frei hat. Bei einem Pfeilbeschuss oder einem Angriff von der Seite dreht er der Gefahr einfach den Rücken zu.
(me)

Langschild
TP (-max):W6+2
Gewicht:300/350/420
Länge:150
MOD:-25/-+5
BF:20/15/10
Material:Holz/-verstärkt/MEtall
Preis:45 BS/80 BS/180 BS
Schutz:5-45, 56-95

Waffen:
Äxte und BeileScharfe HiebwaffenStumpfe HiebwaffenInfanteriewaffenKettenwaffen
LanzenMesser, DolcheNahkampf- und ParadewaffenPeitschenSchwerter
StabwaffenStichwaffenZweihänderBögenArmbrüste
SchleudernWurfwaffenSeilwaffenSchussrohreArtilleriewaffen
MunitionRüstungenHelmeSchilde 

Annor – Das Schwert von Esper | Impressum