Startseite
Der Wachende Blick

Der Wachende Blick
"Die Welt der Träume liegt in den Köpfen aller wachen Lebewesen.
Sie formen sie und sie verändern sie."

Die Welt der Träume ist nicht unbewohnt, nicht nur fremdartige Phantastereien - von den Träumern geschaffen - sind dort anzutreffen, ein ganzes Volk lebt dort: Vielgestaltig und undefinierbar wie nur Traumgestalten es sein können, sie selbst haben viele Namen und keinen. Nennt sie "Die Wachenden"; ein Name ist so gut wie jeder andere.

Da die Traumwelt von dem Bewusstsein sämtlicher träumender Lebewesen geformt wird, haben die "Wachenden" ein elementares Interesse daran, sich über die Entwicklungen in der Wachen Welt stets auf dem Laufenden zu halten. In den Gedanken und Erinnerungen der Träumenden sammeln sie sämtliche Informationen, die sie über die Wache Welt erlangen können. Sie sammeln und archivieren diese Nachrichten und beobachten das Geschehen in der Wachen Welt.
Und manchmal, da sie sonst keine Möglichkeit haben, mit den Träumenden in Kontakt zu treten, senden sie Traumbotschaften und Visionen an einige ausgewählte Personen, die vielleicht in der Lage sind, bestimmte Entwicklungen im Sinne der "Wachenden" zu beeinflussen.

Nicht jeder "Wachende" kann über sämtliche Entwicklungen der Wachen Welt Bescheid wissen. In regelmäßigen Abständen gibt daher die Gilde der Nachrichtensammler eine Art Zeitung heraus, die einen Überblick über das Geschehen in der Wachen Welt vermitteln soll: Hier reiht sich Weltbewegendes an Nebensächliches, Tragisches an Erheiterndes und vermittelt so ein lebendiges Bild einer sich entwickelnden Welt.

Der Wachende Blick
Ausgabe Nr. 4, Olokane 639 (6 Seiten PDF)
    Die Themen dieser Ausgabe:
  • Fremde Gefühle - Eine Konversation im kollektiven Bewusstsein der Thris sorgt für erhöhte Aufmerksamteit unter den Wachenden
  • Das Usar-karkhal - Der Bericht eines menschlichen Besuchers von der großen Ratsversammlung der Zhubair mit alarmierenden Ergebnissen. Den vollständigen Bericht seiner Erlebnisse in Zhuch, gibt es hier nachzulesen.
  • Im Süden nichts Neues? - Schon seit Wochen keine Nachrichten mehr aus Südwacht, auch der Herzog ist verschollen
  • Leerer Geist - Bericht über eine Frau, die anscheinend ihrer Seele beraubt wurde
 
Ausgabe Nr. 3, Bereges 639 (6 Seiten PDF)
    Die Themen dieser Ausgabe:
  • Hohe Träume in Trümmern - In Bau befindlicher Turm stürzt zusammen und unterschiedliche Zeitungen haben ihre ganz eigene Sicht der Dinge...
  • Entsetziche Stimmen, entsetzliche Stimmung - Moderne Iadnische Oper sorgt für erheblichen Aufruhr in konservativen Kreisen
  • Sarrahs Tagebuch - Von den Bemühungen der etzelischen Kronprinzessin, ein Kind zu bekommen.
  • Aus Anlass der Rettung dieser Stadt vor dem Üblen... - "Unabhängigkeitserklärung" der Stadt A'dom
  • Die Große Delta-Krise - Anzeichen für ein marhalisch-tlitlatlisches Militärbündnis Drohende Invasion im Sieben-Städte-Bund?
 
Ausgabe Nr. 2, Olvare 639 (4 Seiten PDF)
    Die Themen dieser Ausgabe:
  • Geheimnisvolles Strandgut - Bericht der lathanischen Geheimdienste über merkwürdige aus dem Meer geborgene Gegenstände
  • Schlechte Ernte, Schlechte Heilung - Käferplage vernichtet fast vollständig die diesjährige Cherilark-Ernte in Latalland
  • Tabubruch in Kathal - Protestnote der kathalischer Geistlicher an ihre nebrinner Glaubensbrüder; Gewinnt die Kirche in Kathal wieder an politischem Gewicht?
  • Schriften schneiden bisweilen schärfer als eine Klinge - Offener Brief aus Nebrinn als Antwortschreiben an die Protestnote
  • Kämpen zu Ehren des Herren des Südens - Herzog Bei'ju zu Peja'ra heuert Söldner, Abenteurer, Seefahrer usw. an, um seine Interessen im Streit um die neuentdeckten Eisenerzvorkommen zu wahren
  • Ketzerische Reden - Auszug aus einem Vernehmungsprotokoll der Heiligen Inquisition
 
Ausgabe Nr. 1, Cewein 638 (4 Seiten PDF)
    Die Themen dieser Ausgabe:
  • Ein neuer Hai in den Gewässern - Ein neuer Schiffstyp der iadnischen Marine sorgt für Unruhe in den Reichen der Ostküste
  • Hoch zu Kodlu, tief gefallen - Angeberischer junger Adeliger blamiert sich fürchterlich
  • Traumhochzeit steht unter gutem Stern - Hochzeitsfeierlichkeiten zwischen hargunischem Staatsoberhaupt und etzelischer Kronprinzessin
  • Adel verpflichtet - Die Kutschen der Höfisch Herzöglichen Manufaktur Rooi (HHMR)
  • Fieber nach dem roten Golde - Die Entdeckung reichhaltiger Eisenerzvorkommen löst diplomatische Verwicklungen zwischen Nebrinn und Nen'ya aus
  • Die Drachen schlafen - Offizielle Verlautbarung des xin-hai-lianischen Kaisers, die sich gegen moralzersetzende Gerüchte richtet
Annor – Das Schwert von Esper | Impressum