Startseite » Personen
Hrago
Schamane der DuraDalré
*578 n.L.

Der hoch angesehen Schamane der DuraDalré ist ein bescheidener Mann, dem man seine Macht und seinen Einfluß nicht ansieht, und er macht auch nicht viel Aufhebens darum. Niemals würde er auf die Idee kommen, sich mehr als nötig mit prunkvollen Gewändern zu zeigen oder Privilegien für sich zu erwarten. "Wem seine Stellung zu Kopf steigt, hat dort nicht mehr viel Platz für andere Dinge", pflegt er oft zu sagen, wenn er das geckenhafte Gehabe so einiger Jünglinge tadelnd kommentiert.
Gerade weil er kein großes Aufsehen um seine Person macht, wird ihm mit einem gesunden Respekt begegnet und seinem Urteil wird stets großes Gewicht beigemessen. Schon vielen jungen Kriegern war er ein Lehrmeister, allerdings ohne dass diese das unmittelbar bemerkt hätten.
Über die Macht seiner schamanischen Fähigkeiten lässt er sein Umfeld im Unklaren. Nur selten und äußerst ungern lässt er mal seine Magie sichtbar wirken. Er ist ein außerordentlich begabter Traumwandler und versteht sich hervorragend auf den Gebrauch des magischen Stroms des Geistes. Auch ist er ein exzellenter Seelenheiler.
Seine Unaufdringlichkeit führt dazu, dass er von seinen Gegnern oft unterschätzt wird. Ein fataler Fehler!
Er hält sich stets im Hintergrund und scheint keine politischen Ambitionen zu verfolgen. "Wem seine Stellung zu Kopf steigt,..." Na ja, Sie wissen schon.
Und trotzdem entsprechen auffallend viele Entscheidungen der DuraDalré den Vorstellungen Hragos...
(me)
Annor – Das Schwert von Esper | Impressum