Startseite » Die Länder Espers
Azork - Das verseuchte Land


Azork
Fläche:2.934.624 km²
Einwohner:ca. 300 000 (98% Menschen und Mutanten, 1% Schatten, 1% IalOD
Hauptstadt:-
Staatsform:mehrere kleine unabhängige Staatsgebilde

Karte von Azork "Das Land ist zerbrochen. Von Rissen durchzogen, von einer unheilbaren Krankheit geplagt, siecht es dahin, während seine verzweifelten Bewohner in grausamen Kriegen um die wenigen kärglichen Nahrungsquellen kämpfen und damit nur noch größeres Leid über das Land bringen. Unter dem Gewicht von Kriegen, Krankheiten, Gewalt und Verseuchung ächzt ganz Azork. Die Hoffnung scheint hier längst gestorben, doch sind noch nicht alle Würfel gefallen.
Der Tod ist hier allgegenwärtig; täglich sterben Dutzende. Es gibt keinen sicheren Schutz, nur die Wahl zwischen einem langsamen und einem schnellem Tod. Die Seuche bringt immer neue Auswüchse hervor, und vielleicht bringen diese doch am Ende das Überleben und die Heilung.
Azork ist das Land des Todes und des Lebens in einem: In der geheimnisvollen Tempelstadt Kardrì bastelt eine Gruppe friedliebender Priester an einem Heilmittel für die Seuche, während eine wahnsinnige Sekte die durch die Seuche mutierten Erbanlagen der Bewohner analysiert um einen lebenden Gott zu züchten. Im Westen hoffen die von Gier nach Macht und Land zerfressenen selbsternannten Herzöge von Osal, das tote Land unter ihre Herrschaft zu bringen. Im Norden hegen die Erben eines Gottkaisers die gleichen Absichten. Durch die giftigen Wälder des Südens streifen kannibalische Wilde, die längst ihrer geistigen Gesundheit verlustig gegangen sind.
Ich heiße Euch nicht willkommen in Azork, dem Land der Seuche. Hier werdet Ihr nur den Tod finden. Dieses Land birgt uralte Geheimnisse, die nicht entdeckt werden sollten. Der Preis für die Mächte der Götter könnte deren Wert übertreffen."
(ck)

Die Länder Espers
Ad-il Myt - Die Feuerinseln Aihlann - Das Grüne Land Andarien - Im Zeichen der Löwen Angos - Die Perle des Südens
Azork - Das verseuchte Land Beskalan - Die Rote Ebene Die Dalreisteppe - Das Volk der Wächter Edcel - Das Land des Bereges
Elakk - Die Brut schwärmt aus Elíanor - Stadt unter Wasser Eraiban - Das Fahrende Volk Garčal-kôr - Zwischen den Meeren
Gelech-kôr - Ewiges Eis Hargun - Das Land des Annar Has-Garrib - Das Schlangenreich Das Krasi-Reich Ilais
Kal - Die Inseln der Schönheit Kalen - Am Großen Fluß Die Kar - Die Kinder Korreds Die Karansümpfe
Kathal - Das Land der Rose Das Protektorat Kilijaran Die Kiroadischen Inseln - Lebende Erde Latalland - Reich der geheimen Bünde
Lom - Das flache Land Marhalstan - Das Land der Schmetterlinge Nebrinn - Das Land des Bären Nen'ya - Tausend Inseln
Ngoga - Das Land der Mbaous Die Nördlichen Urwälder Oumé - Das Blutland Palanth - Düstre Burgen, weite Steppen
Rük - Die Pfeiler des Himmels Shahimar - Das Untergegangene Reich Shya Dai Nim - Das Herz der Welt Der Sieben-Städtebund - Im Sumpf des Wohlstands
Sowol - Magisches Land Tanakré - Schroffe Felsen, rauher Wind Die Wälder von Telman Terebis - Die Insel der Frauen
Thris - Das geheimnisvolle Land Tlitlatli - Das Volk der Sonne Tyr - Die Stadt der Hylia Zhuch - Das Wilde Land
Annor – Das Schwert von Esper | Impressum